jabona-GIS

Vektorgrafik kommt im bisherigen JDK und Swing etwas zu kurz. Hierzu wurde eine mächtige Erweiterung gemacht, die es z.B. erlaubt symbolische Darstellungen wie Netztopologien, Dateibäume, Prozessabläufe, Schienenverkehr sowie geografische Darstellungen, wie physische Verteilung eines Netzes in einem Gebäude oder Verkehrsdarstellung auf Kartenmaterial in unterschiedlichen Maßstäben und Projektionen darzustellen. Die Erweiterung setzt auf dem Java 2D-API auf und kann SVG (Standard Vector Graphic) verarbeiten. Ebenfalls integriert sind OpenStreetMap Daten